Skip to main content

Bree Geldbörsen

Geldbörsen sind einer unserer wichtigsten Begleiter. Die Geldbörse gehört zu den Dingen, die man fast jeden Tag benötigt, beim Bäcker, im Cafe, -häufig ist die Geldbörse im Einsatz. Sie sind eine tolle Erfindung, denn es sieht nicht sehr schön aus, sein Geld aus Hosen- und Hemdtaschen zerknittert zum Vorschein zu bringen. Viele Designer haben sich da tolle Kreationen einfallen lassen, um der Dame oder dem Herr Geschmack an einer Geldbörse finden zu lassen. Die gute alte Geldbörse gibt es schon lange nicht mehr nur in 2 Varianten, eine für den Herrn und eine für die Dame. Geldbörsen gibt es in verschiedenen Materialien – in Kunststoff, Nylon, in Leder, da verschiedene Lederarten wie Büffelleder, Glattleder oder auch Lederimitate. Die Geldbörse ist nicht nur alleine gedacht um Papier- oder Hartgeld zu verstauen. Sie ist ein richtiger Allrounder geworden. In der modernen Geldbörse verstaut man heute seine Kreditkarten, die Ausweispapiere, es gibt Scheinfächer, Klarsichtfächer, ebenso wie Sicherheitsfächer. Alles was einem lieb ist kann man heute in der Geldbörse mit sich herumtragen, eingeschlossen Fotos von seinen Liebsten. Farbe, Form, Ausstattung und Größe sind wenig Grenzen gesetzt. Geldbörsen werden angeboten in Hochformat, in Querformat, mit Reißverschluss, mit Magnetverschluss, mit Druckknopf. Der Käufer entscheidet hier für sich, worauf es ihm beim Kauf ankommt. Die Geldbörse sollte robust sein, denn der Gebrauch strapaziert das Material, dabei ist es gleich, für welches Material man sich entscheidet.
Kurz gesagt, die Geldbörse ist ein nützliches Accessoire.